Welche Kulturen und Wachstumsstadien können in Deutschland mit dem N-Tester gemessen werden?

Die N-Tester Empfehlungen basieren auf einer Kalibrierung, die durch Feldversuche für eine bestimmte Kultur in einem bestimmten Land erzielt wurde. Mit dem N-Tester können Sie Getreide analysieren, um zweite und dritte Gaben sowie Proteingaben zu planen.

 

Die folgenden Kulturen und Wachstumsstadien können in Deutschland mit dem N-Tester gemessen werden. Hier finden Sie die N-Tester-Sorten.

 

Kulturart Produktionsziel BBCH
Sommergerste Braugerste 31-33
Wintergerste Braugerste 30-31
Futter 31-33
37-39
Winterroggen Allgemein 31-33
37-39
Wintertriticale Allgemein 31-33
37-39
Winterweizen Protein 14 % 31-33
37-39
41-55
Protein 13 % 31-33
37-39
41-55
Protein 12 % 31-33
37-39
41-55
Protein 11 % 31-33
37-39

 

Zum Beispiel können Sie im Weizen durch regelmäßige Stickstoffkontrollen den Stickstoffdüngebedarf zu verschiedenen Zeitpunkten ermitteln, aber auch die Wirkung bereits erfolgter Stickstoffgaben feststellen. Der N-Tester hilft bei der Wahl des optimalen Düngungszeitpunktes und der optimalen Düngermenge.

War dieser Beitrag hilfreich?

3 von 3 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.